2018-06-09 – Tag der Bundeswehr – Wunstorf – Flugshow

Das Lufttransportgeschwader 62 (LTG 62) ist auf dem Fliegerhorst Wunstorf stationiert.

Es wurde am 01.10.1959 aufgestellt, hatte seinen Standort zunächst auf dem Heeresflugplatz Celle und war mit der Noratlas N 2501 ausgerüstet.

Ab April 1963 war der Standort der Flugplatz Ahlhorner Heide. Im April 1968 wurde die erste Transall C-160 von der Bundeswehr übernommen. Zum 30.09.1971 wurde das LTG 62 offiziell aufgelöst, ein Teil des Personals wurde nach Wunstorf verlegt.

Am 01.10.1978 wurde die zu diesem Zeitpunkt bereits in Wunstorf beheimatete Flugzeugführerschule S in LTG 62 umbenannt und neu aufgestellt.

Am 18.12.2014 wurde der erste Airbus A400M Atlas an die Bundeswehr übergeben. Der „Fly-out“ der Transall fand am 02.07.2015 statt.

A400M

 

 

Noratlas, Transall und A400M

 

 

 

 

Noratlas beim Landeanflug